Shared Memory in Prozessorfeldern

Art der Arbeit:
Studienarbeit/Diplomarbeit/Bachelor-Arbeit/Master-Arbeit
Betreuer:
Adresse: Dr.-Ing. Marc Reichenbach
Lehrstuhl für Informatik 3 (Rechnerarchitektur)
Martensstr. 3
91058 Erlangen
Germany
Raum: 07.125
Telefon: +49 9131 85 27915
Fax: +49 9131 85 27912
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/marcreich
E-Mail: marc.reichenbach@fau.de
Beschreibung der Arbeit:

Datenaustausch zwischen großskalierten Prozessoren findet heute oftmals über den Hauptspeicher bzw. den Cache statt, welcher mit einem Cache-Kohärenz Protokoll ausgestattet ist. Feingranulare Prozessoren können jedoch von einer direkten Kopplung auf Registerebene profitieren. Die Frage diese Arbeit adressiert ist hierbei die Welt dazwischen. Benötigt wird also ein schneller Speicher welcher größer wie ein Register ist, jedoch nicht den Overhead einer kompletten Cache-Kohärenz mit sich führt. Aus diesem Grunde soll mit dieser Arbeit ein Scratch-Pad Speicher entstehen auf denen mehrere Prozessoren zugreifen können um schnell Daten miteinander auszutauschen. In einer bestehende Architektur ist dieser Speicher zu integrieren.

*Ausrichtung:*
- Konzeption: 30%
- Implementierung: 50%
- Evaluierung: 20%

Bearbeitungszustand:
Offen