Auto-tuning für Stencil Codes

Art der Arbeit:
Studienarbeit/Diplomarbeit/Bachelor-Arbeit/Master-Arbeit
Betreuer:
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/schaefer/
E-Mail: andreas.schaefer@informatik.uni-erlangen.de
Beschreibung der Arbeit:

In unserer Simulationssoftware müssen viele Parameter in Abhängigkeit vom Rechner gewählt werden. Beispiele hierfür sind:

- Blockgrößen der Daten vs. Caches
- Pinning der Threads vs. CPU-Architektur
- MPI-Kommunikation vs. PCIe-Anbindung
- Wavefront-Größe

All diese Parameter lassen sich in ein abstraktes Modell verpacken und die Optimierung zur Laufzeit lässt sich via lokale Suche bewerkstelligen. Dies soll in der Arbeit umgesetzt werden.

*Ausrichtung*
- Programmieren (60 %)
- Recherche (20 %)
- Leistungsmessung (20 %)

*Layout* 2

Bearbeitungszustand:
Abgeschlossen von Schöll Mathias