Parametrisierbare Cache Modelle für eine heterogene Vielkern-Bildverarbeitungsarchitektur

Art der Arbeit:
Studienarbeit/Diplomarbeit/Bachelor-Arbeit/Master-Arbeit
Betreuer:
Adresse: Dr.-Ing. Marc Reichenbach
Lehrstuhl für Informatik 3 (Rechnerarchitektur)
Martensstr. 3
91058 Erlangen
Germany
Raum: 07.125
Telefon: +49 9131 85 27915
Fax: +49 9131 85 27912
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/marcreich
E-Mail: marc.reichenbach@fau.de
Beschreibung der Arbeit:

Caches sind eine elementare Methode um Hauptspeicherzugriffe durch die Ausnutzung von räumlicher und zeitlicher Lokalität zu beschleunigen. Jedoch werden Caches für Architekturen auch heute noch oft per Hand entworfen, insbesondere wenn besondere Eigenschaften (Kohärenz, Write-Trough, etc.) gefragt sind. Das Ziel dieser Arbeit besteht in der Entwicklung eines generischen Caches für eine heterogene Vielkern-Bildverarbeitungsarchitektur um den Entwicklungsaufwand in Zukunft zu verkürzen. Dabei soll durch Angabe der entsprechenden Eigenschaften (Cache Größe, Cache Line Breite, Rückschreibstrategie, etc.) ein enstprechender Cache automatisch generiert werden.

*Ausrichtung:*
- Konzeption: 30%
- Implementierung: 50%
- Evaluierung: 20%

Bearbeitungszustand:
Offen