Suche


Dr.-Ing. Matthias Sand

Seit August 2001 war Matthias Sand ein Mitglied des wissenschaftlichen Personals des Lehrstuhls für Rechnerarchitektur.

Er trägt die akademischen Grade eines Diplom-Informatikers sowie eines Doktors der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.).

Forschungsschwerpunkte

  • Modellieren mit Patterns und Szenarien
  • Modellierungsmethodik
  • UML
  • Formale Methoden

Alles zusammen ergibt: Patternbasierte Verifikation (engl.).

Derzeit bin ich aber hauptsächlich beim FAUmachine-Projekt tätig. Ich befasse mich unter anderem mit:

  • Low-Level-Debugging und Verbesserung der Hardware (z.B. Diskettenlaufwerk, CDROM/ATAPI, Maus, VGA-Karten),
  • Verbesserung des BIOS für o.g. Hardware,
  • Unterstützung für "historische" Betriebssysteme (DOS, Windows 9x, OS/2, etc.),
  • FAUmachine-Portierung nach Mac OS X (endlich geht's weiter...).

Kontakt

Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/sand/
E-Mail: matthias.sand@informatik.uni-erlangen.de

Doktorarbeit

Patternbasierte Verifikation objektorientierter Modelle - Methodik, Semantik und Verfahren.Erlangen, 2006

Publications

  • Sand, Matthias; Sieh, Volkmar; Fey, Dietmar:
    Nano-technology aware investigations on fault-masking techniques in the presence of high fault probabilities.
    In: IEEE (Veranst.): Proceedings of the 2010 International Conference on High Performance Computing and Simulation (HPCS)
    (2010 International Conference on High Performance Computing and Simulation (HPCS), Caen, France, 28.06.2010-02.07.2010).
    2010, S. 181-187. - ISBN 978-1-4244-6827-0
  • Potyra, Stefan; Sand, Matthias; Sieh, Volkmar; Fey, Dietmar:
    Performantes Testen von fehlertoleranten Hard- und Software-System in der virtuellen Maschine FAUmachine.
    In: Universität Paderborn; GI Gesellschaft für Informatik; ITG Informationstechnische Gesellschaft im VDE; VDE/VDI-Gesellschaft Mikroelektronik, Mikro- und Feinwerktechnik (GMM) (Veranst.): 22. Workshop "Testmethoden und Zuverlässigkeit von Schaltungen und Systemen"
    (22. Workshop "Testmethoden und Zuverlässigkeit von Schaltungen und Systemen", Paderborn, 28.02.2010 - 02.03.2010).
    2010, S. 121-122.
  • Potyra, Stefan; Sand, Matthias; Sieh, Volkmar; Fey, Dietmar:
    Rapid Prototyping mit FAUmachine am Beispiel einer VHDL-PCI-Soundkarte.
    In: Elst, Günter (Hrsg.): DASS 2010 Dresdner Arbeitstagung für Schaltungs- und Systementwurf
    (DASS 2010 Dresdner Arbeitstagung für Schaltungs- und Systementwurf, Dresden, 18./19.05.2010).
    Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2010, S. 123-128.
  • Potyra, Stefan; Sand, Matthias; Sieh, Volkmar; Fey, Dietmar:
    Seamless High Speed Simulation of VHDL Components in the Context of Comprehensive Computing Systems using the Virtual Machine FAUmachine.
    In: Johansson, Björn; Jain, Sanjay; Montoya-Torres, Jairo; Hugan, Joe; Yücesan, Enver (Hrsg.): Proceedings of the 2010 Winter Simulation Conference
    (2010 Winter Simulation Conference, Baltimore, MD, USA, 05.-08.12.2010).
    Baltimore, MD, USA: IEEE, 2010, S. 891-902.
  • Sand, Matthias; Potyra, Stefan; Sieh, Volkmar:
    Deterministic High-Speed Simulation of Complex Systems Including Fault-Injection.
    In: Kaaniche, Mohamed (Hrsg.): Proc. of the 39th Intern. Conf. on Dependable Systems and Networks
    ((DSN 2009), Estoril, Portugal, 29.06. - 02.07.2009).
    2009, S. k.A..
  • Sand, Matthias:
    Patternbasierte Verifikation objektorientierter Modelle - Methodik, Semantik und Verfahren.
    Erlangen-Nürnberg, Friedrich-Alexander-Universität, Diss., 2006
  • Sand, Matthias:
    Patterns for Model Verification.
    In: n.b. (Hrsg.): Supplement to Proc. HASE 2005: International Symposium on High Assurance Systems Engineering
    (Ninth IEEE International Sympossium on High Assurance Systems Engineering, Heidelberg, Germany, 12-14. October 2005).
    2005, S. 3-4.
  • Sand, Matthias:
    Verification and Test of Critical Systems with Patterns and Scenarios in UML.
    München: TU München. 2004
    (TUM-I0415). - Interner Bericht
  • Sand, Matthias:
    Modelling Dependable Systems with Patterns.
    In: LAAS-CNRS (Hrsg.): Supplement of the EDCC-4 Conference, Fast Abstracts
    (Fourth European Dependable Computing Conference, Toulouse, Frankreich, 23.-25. Oktober 2002).
    2002, S. 3-4.
  • Kosmidis, Konstantinos; Sand, Matthias:
    Assurance Analysis by Scenario-based UML Modeling.
    In: - (Hrsg.): Fast Abstracts Proc. High-Assurance System Engineering Symposium HASE 2001
    (High-Assurance System Engineering Symposium HASE 2001, Boca Raton, 22.-24.10.2001).
    2001, S. -.
  • Sand, Matthias:
    IXNOS - Ein Werkzeug zur Pfadsuche in interagierenden Zustandsautomaten.
    Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Diplomarbeit, 2001
  • Sand, Matthias:
    Design und Implementierung einer Komponente zur Transformation von UML-StateCharts in stochastische Petrinetze.
    Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Studienarbeit, 2000

Studien- und Diplomarbeiten

  • Sand, Matthias:
    Design und Implementierung einer Komponente zur Transformation von UML-Statecharts in stochastiche Petrinetze
    Erlangen, Informatik 3, Studienarbeit, Juli 2000
  • Sand, Matthias:
    IXNOS - Ein Werkzeug zur Pfadsuche in interagierenden Zustandsautomaten
    Erlangen, Informatik 3, Diplomarbeit, Juli 2001
  • Friedrich, Markus:
    Ein Tool-Framework für den XMI-basierten UML-Modellaustausch
    Erlangen, Informatik 3, Studienarbeit, 2005
  • Ruppert, Sascha:
    SchUML/Sim: Ein UML-Statechart-Simulator
    Erlangen, Informatik 3, Studienarbeit, 2005
  • Kolbe, Mirko:
    Konzeption und Implementierung einer Komponente zum Einlesen von UML-SC und deren Transformation in Petrinetze
    Erlangen, Informatik 3, Studienarbeit, 2005
  • Marquardt, Holger:
    Design und Implementierung einer Komponente zur Analyse von Simulationsläufen
    Erlangen, Informatik 3, Studienarbeit, 2005
  • Kolbe, Mirko:
    Szenarienanalyse auf Statechart-Modellen
    Erlangen, Informatik 3, Diplomarbeit, 2006
  • Rössler, Wolfgang:
    Modelltransformationen für Design-Patterns in sicherheitsrelevanten Systemen
    Erlangen, Informatik 3, Diplomarbeit, 2006