OPEM

Entwicklung eines neuen intelligenten und eingebetteten Steuerungssystems für eine Prüfzelle zur optischen Positions- und Energieverbrauchsmessung

Förderer

Beschreibung

Die Entwickelung und Fertigung von Prüfstände für elektronische und elektromechanische Steuergeräte (Leiterplattentechnologie), die weltweit in der Produktion eingesetzt werden, muss auf höhere Flexibilität angepasst werden. Bisher werden Produktionsmaschinen manuell angepasst was zu hohen Standzeiten in der Produktion führt. Um dies zu verhindern ist die Entwicklung eines neuen intelligenten und eingebetteten Steuerungssystems für eine Prüfzelle zur optischen Positions- und Energieverbrauchsmessung (OPEM) erforderlich. Im Rahmen dieses Projektes soll ein Kaliblrierungssensor entwickelt werden, der die Position des Roboters und der wechselbaren Adapter im laufenden Betrieb bestimmen kann und damit eine automatisierte Regelung ermöglicht.

Ansprechpartner

Leitung

Adresse: Prof. Dr.-Ing. Dietmar Fey
Lehrstuhl für Informatik 3 (Rechnerarchitektur)
Martensstrasse 3
91058 Erlangen
Germany
Raum: 07.156
Telefon: +49 9131 85 27003
Fax: +49 9131 85 27912
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/fey/
E-Mail: dietmar.fey@informatik.uni-erlangen.de

Mitarbeiter

Adresse: Dr.-Ing. Marc Reichenbach
Lehrstuhl für Informatik 3 (Rechnerarchitektur)
Martensstr. 3
91058 Erlangen
Germany
Raum: 07.137
Telefon: +49 9131 85 27915
Fax: +49 9131 85 27912
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/marcreich
E-Mail: marc.reichenbach@fau.de
Adresse: Christian Hartmann
Lehrstuhl für Informatik 3 (Rechnerarchitektur)
Martensstraße 3
90542 Erlangen
Germany
Raum: 07.139
Telefon: +49 9131 85 27999
Fax: +49 9131 85 27912
Homepage: http://www3.informatik.uni-erlangen.de/Persons/hartmann/
E-Mail: christian.hartmann@cs.fau.de